FS-Baumanagement Aktuell:
FS-Baumanagement Aktuell:

Ein Haus entsteht

Ein Haus baut man,in der Regel, nur einmal in seinem Leben und dann will man sich dort auch zu Hause fühlen. Das Haus sollte das Nest der Familie sein.

Deshalb ist unser Motto auch:
Viel Zeit und Energie in die Planung legen.

Denn gut geplant ist halb gewonnen.
Und wenn der Hausbausatz kommt geht alles schnell und schon nach einigen Stunden kann man das Ergebniss einer guten Planung sehen.

 

Haupt-Baustoff für die Produktion von unseren Häusern ist HOLZ. Wir beziehen unser

Holz aus dem Schwarzwald.

Es handelt  sich natürlich um kerngetrenntes  Brettschichtholz.

 

Aussenwände und Dächer in der Fertighausindustrie sind durch die mehrschichtigen Beplankungen bestens geschützt. Gerade durch die optimalen Beplankungen mit nichtbrennbarem oder schwer entflammbaren Materialien erreichen die konstruktiven Hauselemente die Brandschutzklassen F30 oder F60 in der Standardausstattung.

 

Mit geringeren Ergänzungen kann man auch die F90 und noch bessere Werte

erreichen. Ähnlich verhält sich auch die

 Mehrschichtigkeit der Umfassungswände

und Dächer gegen den Lärm von Aussen und dem Schall aus benachbarten Räumen.

 

Bei den als Standard bezeichneten Aussenwänden erreichen wir das bewehrte Schalldämm-Maß Rw=45 dB. Hier kann man diesen Wert auf Rw=50 dB

mit geringfügig mehr Aufwand erreichen. Dieser Wert wird zum Beispiel zwischen Krankenhauszimmern gefordert.

Das bewehrte Schalldämm-Mass in der Holzbalkendecken beträgt sogar 54 dB.

 

Die Feinheiten machen den Unterschied

 

   Das alles ist  nur ein kleiner Auszug  unseres Standartlieferprogrammes:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FS-Baumanagement GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt